Shopper Research und Shopper Insights

Leitung: Prof. Dr. Hendrik Schröder

Unterrichtsform: Präsenzseminar

Ort: Seminarhotel in Essen

Umfang: 2 Tage

Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Teilnehmende: max. 12 Teilnehmende

Kosten: 990,00 €

PfeilTermine und Anmeldung auf der Homepage CM-Net (neue Seite)

Beschreibung des Seminars

Das Interesse an den Themen Shopper Research, Shopper Insights und Shopper Marketing hat in der letzten Zeit deutlich zugenommen.

Als universitäre Einrichtung wollen wir hierzu unseren Beitrag leisten und Ihnen ein Seminar zu Methoden und Erkenntnissen der Käuferforschung anbieten.

An zwei Tagen gehen wir auf Fragen zum Kundenver­halten in der Einkaufsstätte ein, diskutieren Instrumente, die sich eignen, um die erforderlichen Daten zu erheben und zu analysieren, und stellen die Ergebnisse solcher Untersuchungen vor.

Das Seminar verbindet zielorientiert Praxis und Wissenschaft. Wir wollen nicht nur zeigen, wie man Wissen über die Kunden erlangen kann, wir wollen auch zeigen, welche Fehler man vermeiden sollte und welche Instrumente weniger gut geeignet sind. 

Um genügend Zeit für Diskussionen zu haben, begren­zen wir die Zahl der Teilnehmer auf 12.

Inhalte

Shopper Insights – Die Themen

  • Abgrenzung von Warengruppen
  • Suchverhalten 
  • Kundenläufe
  • Plan- und Impulskäufe 
  • Verbundkäufe
  • Out of Stocks
  • Convenience
  • Bewertung von Kunden
  • Kaufverhalten von Onlineshoppern

Shopper Research – Die Methoden

  • Die Arten und Quellen von Daten
  • Gruppendiskussionen 
  • Befragungen
  • Sortierverfahren (Mapping)
  • Methoden der Beobachtung (insb. Videobeobachtung und Eyetracking)
  • Testdesigns (Labor- und Feldforschung)
  • Data Mining
  • Gütekriterien von Erhebungen 

Sie erfahren u. a.:

  • welche Methode sich für welche Frage eignet,
  • was man aus Beobachtungen tatsächlich lernen kann,
  • warum man sich für manche Untersuchungen mehr Zeit nehmen sollte.

PfeilTermine und Anmeldung auf der Homepage CM-Net (neue Seite)