Building Information Modeling für Kommunen

Building Information Modeling (BIM) verknüpft digitale Gebäudemodelle mit dem Bauprozess und integriert Termine, Kosten und betriebliche Aspekte. Der Planungs- und Realisierungsprozess sowie die Zusammenarbeit werden erleichtert. Bau und Betrieb werden bereits im frühen Planungsstadium virtuell erlebbar. Kosten- und Zeitersparnisse können realisiert werden.

Im Auftrag des Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung Nordrhein-Westfalen (MHKBG NRW) entwickelt die Kommunal Agentur NRW mit dem Lehr- und Forschungsbereich Fachdidaktik Bautechnik der Universität Duisburg-Essen einen Qualifizierungsleitfaden zum Building Information Modeling (BIM) für Kommunen.

Das Weiterbildungsprogramm bietet darauf abgestimmt die passenden Schulungsmöglichkeiten.

Kurzübersicht BIM für Kommunen

AbschlussTeilnahmebescheinigung von Ruhr Campus Academy und Universität Duisburg-Essen
Wissenschaftliche LeitungDr. Christian K. Karl
DurchführungRuhr Campus Academy
UnterrichtsformatBlended Learning: Präsenzseminare und Onlineschulungen und -lerninhalte
Gebühren650,- EUR pro Person und Unterrichtstag
Umfang9 einzeln buchbare ein- und mehrtägige Module sowie zusätzliche Workshops, Vertiefungen und Softwareschulungen
Teilnehmerzahlmindestens 10 Personen, maximal 20 Personen pro Modul
KontaktSünke Witthaus-Purushotham Tel: 0201 - 183 7340

Modulübersicht

Kurzübersicht

ModulUnterrichtstageKosten
O.1: BIM Erstinformation für Kommunen1650,00 €
O.2: BIM für Kommunen: Grundlagen und Lösungsansätze21.300,00 €
E.1: BIM für Kommunen Grundlagen (reduziertes O.2 Modul)1650,00 €
E.2: Entwicklung strategisches kommunales BIM-Einführungskonzept1650,00 €
P.1.A: BIM Professional (kommunal)85.200,00 €
P.1.B: kommunale BIM-Fachkraft53.250,00 €
P.1.C: BIM-Management42.600,00 €
P.1.D: BIM im Lebenszyklus21.300,00 €
P.1.E: BIM im Bestand21.300,00 €

Module ausführlich