E-Learning Seminar: Projektmanagement mit KI-Techniken und anderen naturanaloge Verfahren

Projekte stellen hohe Anforderungen an das Management. Die Problemstellungen sind oft neuartig und komplex. Erfahrungswissen greift vielfach nicht. Entscheidungen müssen trotz Unsicherheiten getroffen werden.

Standardsoftware, die unterstützen soll, Entscheidungen bei der Organisation von Projekten zu treffen, ist für die Anwender meist sehr komplex. Zudem lässt sich diese Software vielfach nicht an die speziellen Probleme einzelner Manager anpassen.

Hier setzt der Kurs an: Er vermittelt die Kompetenzen, selbst mithilfe von Techniken der Künstlichen Intelligenz und des Künstlichen Lebens individuelle Modelle zu entwickeln, die als Unterstützung für unterschiedliche Probleme des Managements bei Projekten dienen.

Mögliche Anwendungen

  • Effizienter Einsatz von Ressourcen / Mitarbeitern. Begründung des jeweiligen Ressourceneinsatzes.
  • Erfassung und Bewertung aller Risiken. Risikomanagement und Risikominimierung.
  • Begründung von „Stopp oder Go“ – Entscheidungen bei problematischen Projekten.
  • Prüfung und Simulation der Folgen von Variationen wichtiger Parameter (Ressourcen / Zeitplanung).
  • Generierung relevanter Kennzahlen.
  • Planung von ausreichenden Puffern bei gleichzeitiger Minimierung des Ressourceneinsatzes.

Diese Fragen und die dahinterstehenden Probleme stellen nur einen kleinen Ausschnitt der täglichen Anforderungen an Projektmanager dar.

Zielgruppe

Entscheiderkreise in Projekten und/oder Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen, die Entscheidungen vorbereiten.

Kurskonzept

Mit Techniken der Künstlichen Intelligenz und des Künstlichen Lebens können individuelle Modelle entwickelt werden, die als Unterstützung für unterschiedliche Probleme des Managements dienen. In diesem Kurs zeigen wir, neben der inhaltlichen Thematisierung der wichtigsten Probleme des Projektmanagements, welche Techniken wir anbieten und wie die Modelle erstellt und interpretiert werden können. Eine Videoanleitung zeigt, wie die Programme benutzt werden können. Beispiel:
 

Die letzte Graphik zeigt, dass das neue Projekt Y am meisten zum Typ "nicht erfolgreiches Projekt" gehört (die räumliche Nähe drückt die inhaltliche Ähnlichkeit aus).

Option 1 – Modellierung / alle Techniken:

In einem Übersichtsmodul werden die Potenziale der Modellierung mit naturanalogen Verfahren für die Problemlösung im (IT-)Projektmanagement ausführlich dargestellt. Diese Option richtet sich an Personen, die einen Überblick zur Anwendung der Techniken, zum Grundverständnis der Potenziale in unterschiedlichen Anwendungsbereichen und zur Interpretation der Ergebnisse bekommen möchten.

Prüfung:

Modulbegleitende Prüfungen: Entwicklung eigener kleinerer Modelle zu jeder Technik und eine mündliche Abschlussprüfung

Option 2 – Modellierung / einzelne Technik:

In Vertiefungsmodulen wird eine ausgewählte Technik im Detail behandelt. Dabei werden geeignete Anwendungs- und Problembereiche sowie die jeweiligen Modellierungsmöglichkeiten dargestellt und exemplarisch angewandt.

Prüfung:

Abschlussprüfung: Konstruktion eines Modells zu der gewählten Technik und mündliche Prüfung

Leistungen

  • Individuelle und persönliche Betreuung während der Kursdauer (6 Monate) per E-Learning im Internet
  • Begleitbuch: Klüver, C., Klüver, J., IT-Management durch KI-Methoden und andere naturanaloge Verfahren. Wiesbaden: Vieweg-Teubner
  • Universitätszertifikat
 

Option 1
(Modellierung/
alle Techniken)

Option 2
(Modellierung/
eine Technik)

Preis

2.500,- €

750,- €

Dauer

6 Monate

3 Monate

Workload

180 Std.

90 Std.

ECTS-Credits

6

3

Online-Lernen mit ganz „normaler“ Hard- und Software

Sie benötigen keine besonderen Geräte und keine spezielle Software. Ihr gewohnter PC, Laptop oder Tablet mit Internetzugang genügt.

  • keine Installation von Software nötig
  • alles läuft im Browser (Firefox, Internet-Explorer, Safari, Chrome, Opera)
  • rein browserbasiert und plattformübergreifend auf PC, Laptop, Mac, Linux, Tablet

Das Seminar läuft auf der "Moodle 2" e-Learning Plattform der Universität Duisburg-Essen.

10 Jahre Kompetenz im Online Learning

RCA und Universität Duisburg-Essen bieten seit mehr als 10 Jahren Online – Lernprogramme an mit inzwischen…

Dozenten

PD Dr. Christina Klüver

Prof. Dr. Jürgen Klüver

Dr. Jörn Schmidt