Category Management

Inhalte

Strukturen und Prozesse im Category Management

Die Zusammenarbeit von Industrie und Handel

Kundenverhalten und Kundentypen

  • Informieren, Suchen, Entscheiden
  • Welche Typologien gibt es?
  • Wie unterscheiden sie sich?

Shopper Insights - Relevantes Wissen

  • Abgrenzung von Warengruppen
  • Orientierung in den Geschäften und am Regal
  • Plan- und Impulskäufe
  • Kundentreue
  • etc.

Shopper Research – Die Methoden

  • Gruppendiskussionen und Tiefeninterviews
  • Entscheidungsbäume
  • Begleitete Einkäufe
  • Videobeobachtungen
  • Eyetracking
  • Empfehlungen für Marktforschungsstudien

Informationen zur Steuerung von Warengruppen

  • im Bereich von FMCG
  • im Bereich von Near-Food und Non-Food

Entscheidungen und Handlungsempfehlungen

  • Sortimentszusammensetzung
  • Regalgestaltung und Warenplatzierung

Erfolgsmessung

  • Wie lässt sich der Erfolg von CM-Projekten und CM-Prozessen messen?

Termine und Anmeldung auf der Homepage CM-Net (neue Seite)

Sünke Witthaus-Purushotham

Ihre Ansprechpartnerin

Sünke Witthaus-Purushotham

Telefon: 0201 / 183 - 7340

E-Mail: Suenke.Witthaus (at) rca.uni-due.de

Prof. Dr. Hendrik Schröder

Leitung: Prof. Dr. Hendrik Schröder

Unterrichtsform: Präsenzseminar

Ort: Seminarhotel in Essen

Umfang: 2 Tage

Abschluss: Teilnahmebescheinigung

Teilnehmende: max. 12 Teilnehmende

Kosten: 1.090,00 €

Termine und Anmeldung auf der Homepage CM-Net (neue Seite)